SCHÜLERLOTSEN

Das Schülerlotsenprogramm unserer Schule

Für interessierte Kinder biete die Schule die Möglichkeit, ab der 5 Klasse eine Ausbildung zum Schülerlotsen zu absolvieren.
In einem speziellen und mehrwöchigen Lehrgang werden die Schüler am Anfang der 5. Klasse von Herrn Fiedler, dem zuständigen Schulverkehrspolizisten, zum Schülerlotsen ausgebildet. Am Treffpunkt Dickensweg/Ecke Passenheimer Str., der gleichzeitig dann auch der „zukünftige Arbeitsplatz“ der Schüler ist, wird fleißig geübt und in zwei Stufen, einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung, die Qualifikation zu einem Schülerlotsen erlangt. Zur Ausrüstung und Lotsenuniform in Leuchtsignalfarben gehören natürlich auch ein Schülerlotsenausweis und eine Winkerkelle.

Das gesamt Material bekommen die Kinder natürlich von der Schule zur Verfügung gestellt. Dann haben die Schüler zu zweit einmal pro Woche von 7.30 bis 7:50 Dienst.

Derzeit verrichten 12 Kinder in Paaren den Dienst als Schülerlotsen, wobei täglich abgewechselt wird. Für ihren ehrenwerten Einsatz und ihr freiwilliges Engagement erhalten die Schüler/innen nach Ende ihrer aktiven Dienstzeit ein großes gemeinsames Pizza-Party-Essen und bei einer offiziellen Ehrung während einer Assembly überreicht der Schulleiter Herr Effenberger den Schülern einen Büchergutschein vom Buchladen Divan.

Wer weitere Frage zu dem Thema hat, wendet sich bitte an Herrn Bohrmann.